FAIRPLAY VIII

Impressum

Angaben gemäß den "Allgemeinen Informationspflichten" nach § 5 Abs. 1 TMG:

Freunde des Schleppers FAIRPLAY VIII e.V.
c/o Stiftung Hamburg Maritim
Australiastraße Schuppen 52A
20457 Hamburg


www.fairplayviii.de

Sitz des Vereins: Hamburg
Eingetragen beim Vereinsregister des Amtsgerichts Hamburg unter VR 20637

Vorstand: Paul Britzkow, Dieter Dabelstein, Claudia Maurer

Gestaltung der Web-Site: Eckhard Baer, basierend auf einem Web Template by dreamLogic

Hosting: keybits

Im weiteren finden Sie Informationen zum Copyright und einen Haftungshinweis.

Copyright

Inhalt, Struktur und Gestaltung dieser Web-Site sind urheberrechtlich geschützt. Die enthaltenen Texte und Bildmaterialien, ihr Inhalt und ihre Kopien dürfen ohne vorherige Zustimmung auf keine Art verändert, nicht vervielfältigt und nicht an Dritte verteilt oder übermittelt werden. Auf die Web-Site der Fairplay VIII darf gelinkt werden, wenn die aufgerufene Web-Site alleiniger Inhalt des Browserfensters wird.

Haftungshinweis

Der Verein 'Freunde des Schleppers Fairplay VIII e.V.' aktualisiert und ergänzt regelmäßig die Informationen auf dieser Web-Site. Die Inhalte wurden sorgfältig recherchiert und zusammengestellt. Trotzdem können sich Sachverhalte zwischenzeitlich verändert haben. Deshalb kann eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen nicht übernommen werden, sofern die Unvollständigkeit oder Unrichtigkeit nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht. Deshalb sollten Sie die Richtigkeit der hier angebotenen Informationen überprüfen, insbesondere wenn sie als Grundlage für Geschäfte dienen. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Der Verein 'Freunde des Schleppers Fairplay VIII e.V.' ist für den Inhalt von Webseiten, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird, nicht verantwortlich, soweit er von ihren Inhalten keine Kenntnis hat und es technisch unmöglich und unzumutbar ist, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Für diese Webseiten übernimmt der Verein 'Freunde des Schleppers Fairplay VIII e.V.' ebenfalls keine Haftung oder Garantie.

Datenschutzerklärung

Betriebsverein „Freunde des Schleppers Fairplay VIII e.V.“

1. Wozu Daten gespeichert werden?

Die Stiftung Hamburg Maritim hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Seeschiff-Assistenz-Schlepper Fairplay VIII in Fahrt zu halten und zu präsentieren. Diese Aufgabe wurde auf den zu diesem Zweck gegründeten Betriebsverein „Freunde des Schleppers Fairplay VIII“ übertragen.

Damit die durch die Mitglieder des Vereins übernommenen Aufgaben koordiniert und sichergestellt werden können, bedarf es einer angemessenen Mitgliederverwaltung und eines begrenzten Datenaustauschs mit der Stiftung Hamburg Maritim, Behörden und Organen der schifffahrts- und arbeitsrechtlichen Aufsicht.

Die zu verarbeitenden Daten werden für folgende Aufgaben genutzt:

Darüber hinaus dienen die Daten der vereinsinternen Kommunikation und der Zusammenarbeit mit der Stiftung Hamburg Maritim.

2. Welche Daten werden erfasst?

Erfasst werden Daten der Mitgliederverwaltung, der Teilnahme an Ausbildungsveranstaltungen, Arbeitsdiensten und Fahrten sowie die zum Beitragseinzug und zur Abrechnung notwendigen Bankverbindungen. Darüber hinaus werden Mailverteiler erstellt und gespeichert. Im Einzelnen sind dies folgende Daten:

2.1 Persönliche Daten

Folgende Daten können für jede Person erfasst sein:

Grundsätzlich gilt:

Es werden nur die Daten erfasst, die von der jeweiligen Person selbst zur Erfassung gegeben worden sind. Die Ersterfassung erfolgt mit Zustimmung des Mitglieds durch den Vorstand und umfasst mindestens den Namen und Anschrift. Die Erfassung weiterer Daten und die Datenpflege obliegt dem Vorstand. Sie erfolgt in der Regel auf Hinweis und in Abstimmung mit dem Mitglied.

2.2 Teilnehmerdaten

Die Mitgliederverwaltung enthält auch Anmeldelisten zu Veranstaltungen, Teilnahme an Veranstaltungen, Arbeiten und Diensten sowie Fahrten des Schleppers. Anlassbezogen werden durch vom Vorstand beauftragte Vereinsmitglieder Bilder von schiffsbezogenen oder Vereinsveranstaltungen zum Zweck der historischen Dokumentation und zur Verwendung für die Öffentlichkeitsarbeit gemacht.

2.3 Dokumente und Emails

Alle über das Emailprogramm der Mitgliederverwaltung versendeten Emails werden archiviert. Im Verein oder bei Dritten erbrachte Leistungsnachweise werden ebenfalls elektronisch und analog archiviert. Die analoge Erfassung erfolgt in gesondert und geschützt aufbewahrten Archiven an Bord des Schleppers und beim Vorstand. Die den Betrieb des Schleppers betreffenden Daten werden auch im Brücken- und Schiffstagebuch erfasst.

2.4 Besuchsdaten

Jeder Besuch an Bord des Schlepper wird in einem Anwesenheitsbuch mit Name, Datum sowie Uhrzeit von Beginn und Ende des Besuchs dokumentiert. Daten der Passagiere werden in Passagierlisten erfasst.

3. Wer kann welche Daten sehen?

Zugang zur Mitgliederverwaltung hat nur der Vorstand und auf Anfrage zur Einsichtnahme das jeweilige Mitglied des Betriebsvereins für seine persönlichen Daten. Crewing - Listen werden jedem Vereinsmitglied zur Verfügung gestellt. Im Zuge der Kassenprüfung können die Prüfer zur Kontrolle der Rechnungslegung ebenfalls Einsicht in die Daten nehmen.

Das Anwesenheitsbuch an Bord liegt für alle Mitglieder zugänglich in der Messe aus. Im Notwendigen Maße erfolgt eine Verarbeitung und Speicherung von Daten auf Servern Dritter (z.B.: Crewing / Fahrplansystem oder Webhosting / Homepage).

4. An wen werden Daten weitergegeben?

Der Stiftung Hamburg Maritim werden die für die Rechnungslegung notwendigen Daten zur Verfügung gestellt. Darin enthalten sind Einträge zu Besatzungslisten im Fahrplansystem der Stiftung sowie des dortigen Dienstleisters. Passagierlisten werden auch an Bord verarbeitet und bereitgelegt. Auf Anfrage erhalten Berufsgenossenschaften und Behörden Einsicht in die für den Betrieb des Schleppers notwendigen Befähigungsnachweise sowie die persönlichen Daten der Besatzung.

5. Wie wird die Sicherheit der Daten gewährleistet?

Die Daten werden auf mit Passwort geschützten Rechnern des Vorstandes in gesonderten Verzeichnissen verarbeitet. Die Rechner verfügen über einen Virenschutz und die jeweils aktuelle Software gängiger Programme der Bürokommunikation, Textverarbeitung, Tabellenkalkulation sowie Präsentation. Die Verarbeitung der Daten im Fahrplan- und Buchungssystem ist vertraglich zwischen der Stiftung Hamburg Maritim und dem Dienstleister „Nord Event“ geregelt. Die den Datenschutz betreffenden Passagen des Vertrags liegen dem Vorstand vor und können dort eingesehen werden.

6. Wie lange werden Daten gespeichert?

Die zum Betrieb des Schleppers notwendigen Daten werden aus archivarischen Gründen und zur Erfüllung des Vereinszwecks zeitlich unbegrenzt gespeichert. Mitgliederbezogene Daten werden spätestens ein Jahr nach Ende der Mitgliedschaft und Begleichung aller Verbindlichkeiten mit Ausnahme der Anschrift und des Geburtsdatums gelöscht. Verantwortlich für die Belange des Datenschutzes ist der Vorsitzende des Betriebsvereins.

7. Homepage des Vereins und Soziale Medien

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier:"https://developers.facebook.com/docs/plugins/". Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informatio-nen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter: "https://de-de.facebook.com/policy.php". Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

8. Kontaktdaten des Verantwortlichen?

Freunde des Schleppers FAIRPLAY VIII e.V.
c/o Stiftung Hamburg Maritim
-der Vorstand-
Australiastraße Schuppen 52A
20457 Hamburg

Hamburg, im Dezember 2018

-der Vorstand-